30.08.2022 

Aktuell sind alle Berittplätze belegt. 
Ab November nehmen wir wieder Anfragen an.
Derzeit haben wir einen Wallachplatz in der Herde frei. 

Saison 2022 

Wir sind sehr gespannt auf die kommende Turniersaison! Auf Anfrage stellt Patrick auch gerne (Jung-)Pferde im Sport vor. 
Bereits gestartet sind Laura und Fannar von der Elschenau in Ellenbach. Hier könnten sie in der PP1 mit der Endnote 8,33 auf Rang 1 landen, im Speedpass mit 8,07 auf Rang 3! 

Saison 2021

Endlich wieder Veranstaltungen! 
Am Qualitag und an der Fizo in Lingen sowie an der DIM 2021 haben wir mit einigen Pferden teilgenommen. 
Patrick und Ómur von Berlar konnten sich in der T3 mit 6,83 die LK1 und somit auch DIM Quali erreiten. Im Viergang haben die beiden ihre Quali schon. Wir sind zufrieden mit Ómurs Entwicklung, er ist sehr oft abgelenkt aber hat viel Talent. Laura und ihr Fannar von der Elschenau haben ihre Bestnote von 8,38 in der PP1 und Bestzeit von 7,56 sek. im Speedpass erritten.
Saisonabschluss war für uns das OSI Kottenforst. Hier konnte Patrick mit Ómur in der T1 und V1 überzeugen, Hreyfing präsentierte sich abermals souverän und sicher in der V1. Fannar und Laura bekamen 6,74 Punkte in der F1 und den Preis für schönstes Reiten. 
Für 2022 sind Laura und Fannar in den Bundeskader des IPZV berufen worden. 

Turniersaison 2020

Die Turniersaison 2020 war durch die Corona Pandemie nicht besonders aufregend. Trotzdem haben wir uns 2x am Cybertölt versucht und an einem Qualitag teilgenommen. 
so konnten sich Ómur und Patrick mit 6,65 Punkten für die LK1 im Viergang, und Fannar und Laura mit 6,5 Punkten für die LK1 im Fünfgang qualifizieren. 
Nun hoffen wir auf ein besseres Jahr 2021! 
Denn 2020 hat sehr viele Herausforderungen mit sich gebracht. Wir freuen uns, dass der liebste Hund Aspen nach zahlreichen Untersuchungen doch „nur“ die Diagnose Schlaganfall statt Hirntumor hat, uns noch hoffentlich einige Jahre bei uns bleibt.
Danke an alle Freunde, die mitgefiebert und ihre Unterstützung dazu geleistet haben!! Wir sind glücklich euch zu haben. 

24.09.2019 - Die Turniersaison 2019 war sehr erfolgreich für uns!

Ómur von Berlar und Patrick konnten sich in den ersten schweren Viergangprüfungen V2 schon sehr schön präsentieren! Er erhielt bis zu 6,37 Punkte!
Safír vom Wüstenacker erhielt bis zu 6,39 Punkte in der T3 mit bis 7,0 auf starkes Tempo Tölt.

Fannar von der Elschenau und Laura waren am Birkenhof und in Lingen schon erfolgreich (z.B. F2 bis zu 6,55 Punkte im Finale in Lingen) und schlossen die Saison in Aegidienberg ab und erritten zwei NRW Meistertitel!
Sie erreichten im Speedpass (8,01 Sek) und gewannen Fünfgangpreis F1 mit 6,47 Punkten (mit bis zu 8,0 für Pass). 
Sehr froh sind wir auch über die Entwicklung in der Passprüfung: 7,54 Punkte gesamt mit Noten bis zu 8,0 für Passqualität und damit der 3. Rang hinter Melanie Müller und Styrmir Árnason.

18.06.2019 - Das erste Fohlen ist da!

Ljúfa von Hestalindin (M: Líf frá Holtsmúla, V: Àlfasteinn frá Selfossi) hat ihr erstes Fohlen bekommen! Vater ist Throttur frá Hvalnesi. Der kleine Hengst namens Ljómi vom Domblick ist am 19.06.2019 zur Welt gekommen!